Home
BV 1987 Brotdorf e.V.
Willkommen beim Billard-Verein Brotdorf PDF Drucken E-Mail

 WappenGrußwort des 1. Vorsitzenden

 

Als Vorsitzender unseres Billard Verein 1987 Brotdorf e.V. begrüße ich alle Vereinsmitglieder, Vereinsmitgliederinnen, Freunde, Sponsoren und Gönner recht herzlich auf unserer Internetpräsentation.

Mein Dank geht an alle fleißigen Helfer, die es ermöglicht haben, Ihnen / Euch einige Informationen über unser Vereinsleben zu präsentieren. Ebenfalls ein großer Dank geht an alle ehrenamtliche Vereinsmitglieder/innen die zu diesem aktiven Vereinsleben beigetragen haben, egal ob es vor, hinter oder im sportlichen Bereich ist. Wir, also der ganze Verein, sind auf das bisher erreichte sehr stolz und hoffen und wünschen, dass wir noch viele Jahre hier zusammen sein werden. Ganz tolle Jugendarbeit wird hier geleistet, der jüngste Erfolg ist ein Saarlandmeistertitel sowie weitere 2. und 3. Plätze auf Landesebene und nicht zu vergessen der Saarlandpokalsieg mit der Mannschaft der Herren.

Ein ganz besonderer Gruß geht noch an die Familie Kremer, die es uns hier ermöglicht haben, dass wir sportlich bisher sehr erfolgreich waren und auch weiterhin bleiben wollen.

In diesem Sinne wünsche ich uns weiterhin einen guten Verlauf, spannende Billardspiele

und einen schönen Aufenthalt im Vereinsheim des BV Brotdorf.

Vielen Dank und sportliche Grüße

Friedbert Johannes

1. Vorsitzender

 
 
PDF Drucken E-Mail

Saisonrückblick

 

Die 2. Mannschaft ist mit dem Ziel „obere Hälfte” in die Saison gestartet und war von Beginn an voll motiviert. Der Kern der Mannschaft bestand aus den Spielern Udo Gebhard, Mike Günther, Chris Lehnertz und Andreas Montag. Vorsorglich wurde noch das ein oder andere Gesicht in die Mannschaft gemeldet, was im späteren Verlauf der Saison unser Glück gewesen sein sollte.

Die ersten Spiele verliefen dann so, wie man es erwarten konnte und die ersten Punkte landeten auf den Konto der 2. Mannschaft. Im Spiel gegen Michelbach war es eine geschlossene Mannschaftsleistung, die den verdienten Auswärtssieg einbrachte. Bereits im 2. Spiel gegen die Freunde des Weissen Kreuzes musste dann aber festgestellt werden, dass nur der Wille alleine nicht ausreicht. An diesem Tag hagelte es eine derbe Niederlage.

Danach war Mettlach im eigenen Vereinsheim zu Gast und verließ das Haus mit gesenkten Köpfen. Ein Sieg, der sich nicht nur auf dem Punktekonto gut anfühlte. Dann ging das Dilemma innerhalb der Mannschaft los.

Unerwartet fehlte beim 2. Auswärtsspiel Chris Lehnertz, eine Stütze der Mannschaft, und wie sich im weiteren Verlauf der Saison herausstellte, sollte sein Einsatz gegen Mettlach in der Woche zuvor sein letzter gewesen sein. Mit dieser herben Schwächung und der damit verbundenen Dezimierung gelang es der Mannschaft nicht, Punkte aus Dillingen mitzunehmen. Von nun an hieß es Woche für Woche, eine intakte Mannschaft aus 4 Spielern zusammen zu bekommen.

 

Weiterlesen...
 
Die 4. Mannschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Cornelia Kolla   
Sonntag, den 17. Oktober 2010 um 18:17 Uhr

Die 4. Mannschaft:

ein ewiger Kampf

 

Voller Zuversicht blickten wir in die neue Saison, hatten wir doch die vorherige mit einem guten Mittelplatz abgeschlossen. Allerdings wurden wir wieder schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Schon der erste Spieltag gegen Saarbrücken endete mit einer herben 7:1 Niederlage. Leider war die Hinrunde nur so von Niederlagen geprägt. Es lief alles andere als rund. Nur gegen den Tabellenletzten, Schwemlingen III,  haben wir mit 5:3 gewonnen. So standen nach 7 Spieltagen nur 3 Punkte auf unserem Konto. Enttäuscht, aber bestimmt nicht entmutigt, schlossen wir mit der Hinrunde ab und blickten hoffnungsvoll in Richtung Rückrunde. Schlechter konnte es sowieso nicht mehr laufen. Die Winterpause nutzten wir, um unsere Mannschaft noch etwas zu vergrößern. Wir aktivierten Brandt Jörg, seit 5 Jahre ohne Spielteilnahme und gaben der Jugend, Huckert Eric, eine Chance, das Erlernte einzusetzen. Beides entpuppte sich als gute Entscheidung.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 22. Oktober 2010 um 20:59 Uhr
Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Gemeinsam sind

wir stark!


Eine lange und spielerisch starke Saison steht vor dem Abschluß. Als Meister der letztjährigen Regionalliga im Saarland, waren die Gleise für die neugeschaffene Regionalliga Süd-West gestellt. Die erste überregionale Saison stand für die 1. Mannschaft des BV Brotdorf an. Dies war nicht nur eine spielerische, sondern auch eine finanzielle Herausforderung für den Club. Da wir nicht auf Vereinskosten die Saison bestreiten wollten, schlug man neue Wege ein.

Zusammen mit unserem 1. Vorsitzenden und mit Unterstützung aus dem Verein, machten wir uns auf die Suche nach Sponsoren und nahmen auch das Freeschenfeschd wieder in Angriff. Das Freeschenfeschd brachte zwar alle Beteiligten an ihre Grenzen, jedoch war es für uns ein wichtiger finanzieller Grundstein.

Die Suche nach Sponsoren erwies sich als sehr mühsam und schwierig, aber gemeinsam gelang es ein paar Gönner für den Billardsport zu gewinnen. Alle Sponsoren werden in dieser Ausgabe ihren Auftritt finden. Ich möchte mich als Mannschaftsführer der ersten Mannschaft des BV Brotdorf im Namen aller für die geleistete Hilfe und finanzielle Unterstützung bedanken! Ich kann jetzt schon sagen, dass wir wieder alles geben werden um ohne finanzielle Hindernisse die nächste Saison zu bestreiten und hoffe auch hier wieder auf die Unterstützung unserer Sponsoren und Mitglieder zählen zu können.

 

Weiterlesen...
 
 

Umfragen

Wie gefällt Ihnen unsere Website?
 

Wer ist online

Wir haben 1 Gast online